Tischtennis-Schnuppertag ein voller Erfolg!

30. April 2016 von · Kommentare deaktiviert 

K1024_20160430_142521Der Tischtennis-Schnuppertag des BSV war ein voller Erfolg. Auf sechs Platten wurden fast durchgängig die Schläger geschwungen – und das wie erhofft von Jung und Alt. Besonders beliebt war natürlich der Rundlauf, bei dem sich das bunte Teilnehmerfeld schön durchgemischt hat. Zwischendurch waren auch heiß umkämpfte Einzel zu beobachten, bei denen neben einer Menge Spaß auch großer Ehrgeiz zu beobachten war.

Es ist wahrscheinlich, dass die Sporthalle demnächst wieder als Ping-Pong-Spielstätte genutzt wird.

Spielbericht BSV Brochterbeck – SC Halen & Vorbericht Saerbeck

28. April 2016 von · Kommentare deaktiviert 

Gut Ding braucht Weile. Sehr verspätet an dieser Stelle noch ein kurzer Rückblick auf den verdienten Sieg gegen den SC Halen vom vergangenen Sonntag in Verbindung mit einem pünktlichen Vorbericht auf das Duell gegen die Falken aus Saerbeck.

…mehr… »

Tischtennis-Schnuppertag für Jung und Alt! (Sa. 30.04.)

24. April 2016 von · Kommentare deaktiviert 

Jung und Alt, Jedermann und Jederfrau, alle Kinder – aufgepasst und weiterlesen! Am kommenden Samstag den 30.04. in der Zeit von 10 – 16 Uhr findet in der BSV-Sporthalle ein großer Tischtennis-Schnuppertag statt. Auf mehreren Platten können Einzel, Doppel und der spaßige Rundlauf gespielt werden. Jedes BSV-Mitglied und auch Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, ganz unverbindlich für eine kurze oder lange Zeit dort zu verweilen und das Racket zu schwingen.TT-1TT-2

Getränke und Würstchen können vor Ort gegen ein kleines Entgelt erworben werden. Je nach Zulauf ist es angedacht, in der kommenden Zeit gegebenenfalls mehrere solcher Tage zu veranstalten oder im Bestfall sogar eine feste (Breiten-)Sport-Gruppe zu installieren. Wer bereits einen oder mehrere Schläger und Bälle besitzt, kann diese gerne mitbringen.

(Bildquellen: http://file1.npage.de/000385/30/bilder/a_tischtennis21.jpg ; http://scadelsdorf.de/tischtennis/wp-content/uploads/sites/3/2015/03/Comic-2.jpg)

BSV-Schnappschüsse der vergangenen Spiele

24. April 2016 von · Kommentare deaktiviert 

K1024_BSV - Hörstel 10 März 2016 002

„Der geht nur auf den Mann!“

Unser ehrenamtlicher Profi-Fotograf M. Sommers war wieder einmal aktiv und hat eine schöne Auswahl an Fotos zu den Herrenspielen gegen Hörstel und Laggenbeck und dem A-Jugend-Spiel gegen Hopsten zusammengestellt.

Vielen Dank dafür! Bitte auf mehr klicken, um die zahlreichen und sehenswerten Fotos zu begutachten. …mehr… »

Vorbericht BSV Brochterbeck – SC Halen

22. April 2016 von · Kommentare deaktiviert 

vorbericht halen

Dieses Grinsen will der BSV-Anhang am Sonntag wieder sehen. Mr. BSV nach seiner Bogenlampe gegen SW Esch.

Nach dem Überraschungscoup ist vor dem nächsten Endspiel. Am Sonntag empfängt der BSV Brochterbeck den SC Halen zum Heimspiel am Kleeberg. Man darf einen motivierten Gegner aus dem unteren Mittelfeld der Tabelle erwarten, welcher in den vergangenen drei Spielen mit Unentschieden gegen Arminia und Saerbeck sowie einem Sieg gegen Halverder auf sich aufmerksam machte. Noch mehr Aufmerksamkeit “erregte” sicherlich Gästetrainer Kai Kapitza mit seinen amüsanten Aussagen zu erzielten Toren. …mehr… »

Cheruskia Laggenbeck – BSV Brochterbeck 0:3 (0:2)

17. April 2016 von · Kommentare deaktiviert 

lagg

Zeigten allesamt starke Leistungen: N. Kattmann, J.-P. Koliska und D. Minnerup (Fotos vom Spiel folgen im Laufe der Woche)

Die A-Jugend sticht. Mit einem kämpferisch einwandfreien Auftritt konnte der BSV alle drei Punkte aus Laggenbeck entführen. Hauptdarsteller hierbei waren zwei Jungs, die in der Hinrunde noch die A-Liga der A-Junioren durcheinander gewirbelt haben. Henny Manecke (2 Tore) und Pitt Hoge mit seinem ersten Seniorentor zeichneten sich für die drei Treffer verantwortlich. Der Sieg war voll und ganz verdient, fiel sogar noch zu niedrig aus, denn beste Chancen wurden liegen gelassen. …mehr… »

BSV Brochterbeck II – Leeden/Ledde 2:4 (0:1)

16. April 2016 von · Kommentare deaktiviert 

Das die Zweite des BSV über Jahre hinaus unschlagbar sein würde hatte zwar niemand erwartet, aber die Niederlage im kleinen Stadtderby gegen Leeden-Ledde II aus der letzten Woche schmerzt auch ein paar Tage später noch ein wenig. In einer Mischung aus eigener mangelnder Torgefahr und clever agierenden Gästen wurde der letzte Vergleich aus der Hinrunde mit 2:4 verloren. …mehr… »

Vorbericht (WN): Cheruskia Laggenbeck – BSV Brochterbeck

16. April 2016 von · Kommentare deaktiviert 

Quelle: WN. „Wir haben aktuell nicht den besten Lauf, aber wir werden nicht unruhig“, betont BSV-Trainer Hubertus Ahmann immer wieder, dass die Situation für den Aufsteiger nicht überraschend kommt. „Wenn wir am letzten Spieltag noch eine Chance auf den Klassenerhalt haben ist alles gut“ (Ahmann). Um bei den Cheruskern, nach Ansicht des Gästetrainers eines „der Top-Teams der Liga“, bestehen zu können müsse sich seine Elf allerdings defensiv steigern. „Wir haben zuletzt zu viele individuelle Fehler gemacht, das müssen wir unbedingt vermeiden“, sagt Hubertus Ahmann. Zuversichtlich stimmt ihn die personelle Lage, mit Abwehrchef Oliver Ventker, Daniel Minnerup und Sebastian Fölling kehren drei Stammkräfte zurück ins Team.

BSV Brochterbeck – SC Hörstel 0:4 (0:1)

10. April 2016 von · Kommentare deaktiviert 

Fangen wir mit dem Vorbericht an: Ausgerechnet in der entscheidenden Phase der Saison trifft den BSV die Verletztenmisere. Neben Abwehrchef Oliver Ventker müssen morgen mit Sebastian Fölling, Nils Kattmann und Jan-Philipp Koliska weitere zentrale Akteure passen, zudem fehlen Rafael Mersch (Studium) und Daniel Minnerup (5. Gelbe). Als „alles andere als glorreich“ bezeichnet Brochterbecks Trainer Hubertus Ahmann die aktuelle Lage. Für ihn ist zunächst einmal wichtig, dass seine Mannen grundlegende Dinge wie „einfaches Passspiel und Kommunikation auf dem Platz“ richtig machen, beim 1:3 in Hopsten sah Ahmann „haarsträubende Fehler“. (Quelle: WN)

Zum Spiel – die positiven Nachrichten:

Sowohl N. Kattmann als auch J.-P. Koliska (auf Schmerztabletten) meldeten sich wider Erwarten fit. Außerdem kamen P. Kahl (aktuell im Standby-Modus) und J. Evers, der diese Woche sein Studium in Köln begann, dankenderweise zurück an den Kleeberg. Somit fanden sich auf dem Spielberichtsbogen letzten Endes doch ganze 17 Spieler wieder. …mehr… »

BSV Brochterbeck II – Stella Bevergern III 2:0 (2:0)

10. April 2016 von · Kommentare deaktiviert 

Selbst Angstgegner Bevergern III konnte uns am vergangenen Freitag auf der heimischen Asche nicht das Wasser reichen. Im vorgezogenen Meisterschaftsspiel wurden die Gäste mit 2:0 besiegt. Neben der schönen Momentaufnahme des 5ten Platzes in der Tabelle, kann nun im Mai auch das Schützenfest gebührend gefeiert werden.  …mehr… »

A-Jugend von BSL Lengerich gesponsert

7. April 2016 von · Kommentare deaktiviert 

Die A-Jugend wurde von der Firma BSL Metallverarbeitung aus Lengerich mit Polo-Shirts (siehe Mannschaftsfoto) gesponsert. Einen großen Dank von Mannschaft und Verein hierfür! Außerdem noch weitere Fotos vom mit 0:1 knapp verlorenen Topspiel gegen Mettingen. 

Westfalia Hopsten – BSV Brochterbeck 3:1 (WN-Bericht)

7. April 2016 von · Kommentare deaktiviert 

Hier der knappe, aber zutreffende WN-Bericht zur leider verdienten Auswärtsniederlage beim so wichtigen Spiel gegen Hopsten. Ein Spiel, bei dem vieles gar nicht so lief, wie es eigentlich sollte. Dafür kann immerhin in nur drei Tagen am Sonntag beim Heimspiel gegen den SC Hörstel (das Hinspiel wurde mit 2:3 verloren) einiges wieder wettgemacht werden.

Vorbericht Westfalia Hopsten – BSV Brochterbeck

5. April 2016 von · Kommentare deaktiviert 

BSV-Hopsten 2

Feierte im Hinspiel ein grandioses Comeback, fehlt am Mittwoch jedoch verletzt: Josias Evers.

Am Mittwoch um 19.30 Uhr ertönt bereits der nächste Anpfiff für die 1. Mannschaft des BSV. Abstiegskampf, 6-Punkte-Spiel, High-Noon. Nach der längsten Anreise der Saison nach Halverde folgt die zweitlängste. Der BSV tritt in Hopsten an, um wichtige Punkte einzusacken. Tabellarisch trennen beide Mannschaften drei Punkte. Der BSV ist mit 18 Punkten weiterhin Zwölfter, die Westfalia bildet mit 15 Punkten das Schlusslicht der Tabelle, ließ am vergangenen Wochenende jedoch mit einem deutlichen 4-0 Erfolg gegen Westerkappeln aufhorchen. Nach einem Punkt aus den ersten vier Spielen war dies das erste Ergebnis, welches zu den doch sehr forschen Tönen vom Westfalia-Coach Meyer passte. Dieser hatte zu Beginn der Rückrunde davon gesprochen, dass sich für ihn die Frage nach der Kreisliga B erst gar nicht stelle und Hopsten in der Rückrunde schnell aus dem Tabellenkeller verschwinden würde. Dies ist bisher eher suboptimal gelungen. …mehr… »

SV Halverde – BSV Brochterbeck 1:0 (0:0)

3. April 2016 von · Kommentare deaktiviert 

Was erlaube Strunz? Wie im Vorbericht erwähnt, ging vor knapp drei Jahren in Ahmann eine Mischung aus Trapattoni, Völler und Doll durch. Es war Zeit für eine „Wutrede“, da der BSV wie „Flasche leer“ wirkte, es an den Tagen zuvor aber eher um zunächst volle Flaschen/Gläser ging. Anlass war ein historisches 4:11-Debakel in Halverde, unserem heutigen Gegner. Damals das Duell noch in der B-Liga, nun eine Klasse höher und mit einem zentralen Unterschied: Es war heute das erste Aprilwochenende und nicht Schützenfestzeit in Brochterbeck.

Die Spieler standen nach genügend Schlafenszeit und ruhigen Samstagabenden wie empfohlen ca. 6 Stunden vor dem Spiel auf. Jeder erinnerte sich daran, dass man „etwas isst, ohne sich den Bauch vollzuhauen“ und sich vorab „ein wenig bewegt, damit der Kreislauf auf Touren kommt“. Von der Spielvorbereitung und auch der Einstellung passte alles gut zusammen. …mehr… »

VFL Ladbergen III – BSV Brochterbeck II 1:1 (0:1)

3. April 2016 von · Kommentare deaktiviert 

Mit einem leistungsgerechten 1:1 Unentschieden setzt der BSV II seine Serie gegen heimstarke Ladbergener fort und nimmt auch im sechsten Spiel in Folge mindestens einen Punkt mit. …mehr… »

Nächste Seite »