Doppelkopf-Turnier der Jugendabteilung am 21.11.2014

15. Oktober 2014 von · Kommentare deaktiviert 

Am Freitag, den 21.11.14, richtet die Jugendabteilung des Sportvereins ab 1830 Uhr ein Doppelkopfturnier im Vereinslokal Haus Heukamp aus.

Einlass ist ab 1800 Uhr, um pünktliches Erscheinen wird gebeten.

Die Anmeldung erfolgt in Vierergruppen. Jeder Verein kann mehrere Mannschaften stellen.

Einzelspieler können sich am Turnierabend bei der Turnierleitung melden.

Eine Spielgarantie für Einzelspieler kann nicht  sichergestellt werden.

Es nehmen nur Mannschaften aus Brochterbeck oder mit Bezug zu Brochterbeck (z.B. ehemalige Brochterbecker / BSV) teil.

Somit handelt es sich um eine

…mehr… »

Brochterbecker Sportverein 1948 e.V. kooperiert mit Therapiezentrum Frank Niehues

14. Oktober 2014 von · Kommentare deaktiviert 

DSC_0007Wir freuen uns, dass der BSV Brochterbeck durch diese Kooperation jetzt die neue Abteilung Rehabilitationssport anbieten kann.

Die Anregung für diese Kooperation wurde von Frank Niehues an den BSV gerichtet, da die Nachfrage für Rehasport in Brochterbeck stetig anstieg. In den vergangenen Monaten wurden die Modalitäten zusammen ausgelotet sowie Anträge bei den verschiedenen Organisationen gestellt. Nun ist es endlich soweit, dass Patienten beim BSV Brochterbeck Rehabilitationssport betreiben können.

Rehabilitationssport ist eine vom Arzt verordnete Leistung und wird immer in Gruppen, von qualifizierten Übungsleitern durchgeführt. Frank Niehues hat hierfür die notwendige Ausbildung und die Prüfungen bereits absolviert, welche für eine Zertifizierung notwendig sind.

Rehabilitationssport soll das Ziel haben, Ausdauer, Kraft, Koordination und Beweglichkeit zu verbessern, sowie die Gesundheit unserer Mitglieder zu fördern. Er ist für Patienten mit orthopädischen Beschwerden wie z.B. Rückenschmerzen, Schulter-Nackenschmerzen, Osteoporose sowie Erkrankungen der Gelenke geeignet, oder soll einem allgemeinen Bewegungsmangel entgegen wirken.

Frank Niehues übernimmt die neugegründete Abteilung „Rehabilitationssport“ als kommissarischer
Leiter und Ansprechpartner.

Therapiezentrum Niehues Praxis für Physiotherapie/Krankengymnastik

Moorstraße 12
49545 Tecklenburg-Brochterbeck
Tel.: 05455 960206

Wir freuen uns auf diese gemeinsame Aufgabe und hoffen, dass eine Lücke in der Versorgung von Patienten in Brochterbeck geschlossen wird.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Frank Niehues für sein großes Engagement in den vergangenen Monaten.

 

Mit sportlichen Grüßen
Euer BSV Vorstand

Fotos vom 12.10.

12. Oktober 2014 von · Kommentare deaktiviert 

Erste Mannschaft:

Zweite Mannschaft

 

Danke an Inka!

Bilder Alte Herren

11. Oktober 2014 von · Kommentare deaktiviert 

VR Spenden Voting

1. Oktober 2014 von · Kommentare deaktiviert 

Hallo Sportfreunde,

der BSV nimmt aktuell am VR – Spenden Voting teil!

Wir brauchen somit Ihre / Deine Stimme für die Aufarbeitung unseres Bolzplatzes. Der BSV Brochterbeck, aber vor allem unsere Kinder und Jugendlichen würden sich über Ihre / Deine Stimme und die damit verbundene Realisierung unseres “Bolzplatz – Projektes” – der dann in Jugendplatz umgetauft werden könnte – riesig freuen.

Uns liegt die Kinder- und Jugendarbeit besonders am Herzen. Und hier beginnt unser Projekt.

Unsere Hauptsparte ist die Fußball Abteilung und wir benötigen für die Renovation unseres Bolzplatzes finanzielle Hilfe.

Aktuell verfügt der BSV über zwei Fußballplätze – einen Rasenplatz Hauptplatz und einen Aschenplatz. Zudem steht der Bolzplatz als Ausweichfläche zum trainieren zur Verfügung. Jedoch lässt der derzeitige Platzzustand des Bolzplatzes eine gefahrenfreie Nutzung nicht zu. Unebenheiten und starkes Gefälle sind nur einige Punkte die die jetzigen Platzverhältnisse dort beschreiben. Um Verletzungen auszuschließen sind diverse Erd- und Baggerarbeiten nötig, um den Platz in einen akzeptablen Zustand zu bekommen.

Der VR – Betrag wäre eine wichtige Finanzspritze die vor allem unseren Kindern und Jugendlichen zu Gute kommen würde.

Denn aktuell tummeln sich 12 Jugendmannschaften auf unserem Hauptplatz. Das Training ist hier kaum / nur eingeschränkt möglich. Hinzu kommen witterungsbedingte Rasenplatzsperren, somit ist ein Ausweichen momentan nur auf den Aschenplatz möglich. Gerade für unsere kleinen Kinder im Alter von 5 – 10 Jahren keine ideale Lösung.

Wir wünschen allen beteiligten Sportvereinen viel Erfolg beim VR – Spenden Voting.

Hier geht’s direkt zum online VR Voting

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

Thema: Torsicherung

10. August 2014 von · Kommentare deaktiviert 

An alle Trainer und Betreuer

Aufgrund aktueller Verordnungen und Richtlinien sind Sportvereine dazu verpflichtet, sogenannte „freistehende Tore“ gemäß DIN zu sichern. Da für unserer Sportanlage „nur“ fahrbare Sicherungen in Frage kommen, möchten wir alle Trainer und Betreuer bitten, die Tore jeweils mit den dazugehörigen Kippsicherungen (zwei je Tor) zu sichern. Die Kippsicherungen sind bereits an zwei Jugend Tore angebracht. Bei Umstellen der Tore sind somit jeweils die für das Tor vorgesehenen Sicherungen mit zu transportieren und wieder anzubringen.

Wir weisen darauf hin, dass bei Unfällen die darauf zurückzuführen sind, dass die Kippsicherung nicht vorhanden bzw. angebracht war, die jeweiligen Trainer und Betreuer und in allen anderen Fällen (außerhalb des regulären Trainingsbetriebes) wir als Vorstand wegen der “Verkehrssicherungspflicht” auch persönlich haften!
Somit möchten wir euch bitten das Thema ernst und sorgfältig zu behandeln und wie oben beschrieben durchzuführen.

Mit sportlichen Gruß

Der Vorstand

Nächste Seite »