Tischtennis-Schnuppertag ein voller Erfolg!

30. April 2016 von · Kommentare deaktiviert für Tischtennis-Schnuppertag ein voller Erfolg! 

K1024_20160430_142521Der Tischtennis-Schnuppertag des BSV war ein voller Erfolg. Auf sechs Platten wurden fast durchgängig die Schläger geschwungen – und das wie erhofft von Jung und Alt. Besonders beliebt war natürlich der Rundlauf, bei dem sich das bunte Teilnehmerfeld schön durchgemischt hat. Zwischendurch waren auch heiß umkämpfte Einzel zu beobachten, bei denen neben einer Menge Spaß auch großer Ehrgeiz zu beobachten war.

Es ist wahrscheinlich, dass die Sporthalle demnächst wieder als Ping-Pong-Spielstätte genutzt wird.

Tischtennis-Schnuppertag für Jung und Alt! (Sa. 30.04.)

24. April 2016 von · Kommentare deaktiviert für Tischtennis-Schnuppertag für Jung und Alt! (Sa. 30.04.) 

Jung und Alt, Jedermann und Jederfrau, alle Kinder – aufgepasst und weiterlesen! Am kommenden Samstag den 30.04. in der Zeit von 10 – 16 Uhr findet in der BSV-Sporthalle ein großer Tischtennis-Schnuppertag statt. Auf mehreren Platten können Einzel, Doppel und der spaßige Rundlauf gespielt werden. Jedes BSV-Mitglied und auch Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, ganz unverbindlich für eine kurze oder lange Zeit dort zu verweilen und das Racket zu schwingen.TT-1TT-2

Getränke und Würstchen können vor Ort gegen ein kleines Entgelt erworben werden. Je nach Zulauf ist es angedacht, in der kommenden Zeit gegebenenfalls mehrere solcher Tage zu veranstalten oder im Bestfall sogar eine feste (Breiten-)Sport-Gruppe zu installieren. Wer bereits einen oder mehrere Schläger und Bälle besitzt, kann diese gerne mitbringen.

(Bildquellen: http://file1.npage.de/000385/30/bilder/a_tischtennis21.jpg ; http://scadelsdorf.de/tischtennis/wp-content/uploads/sites/3/2015/03/Comic-2.jpg)

Bundesweite Tischtennis-Aktion für Mädchen und Jungen

11. Februar 2009 von · Kommentare deaktiviert für Bundesweite Tischtennis-Aktion für Mädchen und Jungen 

Kids spielen um den mini-Meister-Titel

Die Kleinsten sind in Brochterbeck zumindest einen Tag lang die Größten. Am 14.2.2009 ab 10°° Uhr wird unter der Regie des BSV Brochterbeck in der Sporthalle Am Sportplatz der Ortsentscheid der mini-Meisterschaften 2008 / 2009 im Tischtennis, der größten Breiten­sport­aktion im deutschen Sport, ausgespielt. Unterstützt wird die bundesweite Aktion von der Tischtennis-Firma JOOLA.

Mitmachen bei den mini-Meisterschaften dürfen alle sport- und tischtennisbegeisterten Kinder im Alter bis zwölf Jahre, mit einer Einschränkung: Die Mädchen und Jungen dürfen vorher noch nie am offiziellen Spielbetrieb, also zum Beispiel an Meisterschafts-, Pokalspielen, Turnieren oder Ranglisten teilgenommen haben sowie weder Spielerpass noch Spielberechtigung besitzen. Im Klartext: Auch wer bislang noch nie einen Schläger in der Hand hatte, aber gerne einmal erste Erfahrungen mit dem schnellsten Ballsport der Welt sammeln möchte, ist herzlich eingeladen mitzuspielen. Den Schläger stellt der BSV Brochterbeck gerne zur Verfügung.

Mitmachen lohnt sich – für alle! Die Besten qualifizieren sich zudem über Orts-, Kreis- und Bezirksentscheide für die Endrunden der Landesverbände. Wer zehn Jahre alt ist oder jünger, dem winkt sogar über die Qualifikation die Teilnahme am Bundesfinale 2009. Zusammen mit einem Elternteil sind die Besten der Minis im kommenden Jahr Gast des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) in Stralsund (Mecklenburg-Vorpommern). Auf die Sieger des Bundesfinals wartet zudem ein Besuch bei einer internationalen Großveranstaltung.

 

 

Presseinformation
zu den mini-Meisterschaften

 

Bundesweite Tischtennis-Aktion für Mädchen und Jungen

Der Dauerbrenner: mini-Meisterschaften

 

Seit 1983 nahmen 1.061.124 Mädchen und Jungen an 38.904 Ortsentscheiden der Tischtennis-mini-Meisterschaften teil, die sich Jahr für Jahr über die gesamte Republik verteilen. Allen Kindern der Altersgruppe 12 Jahre und jünger soll mit den mini-Meisterschaften eine Sport- und Spielaktion geboten werden, die so viel Spaß und Freude bereitet, dass die Mädchen und Jungen auch künftig regelmäßig Tischtennis spielen möchten – nicht nur im Verein, sondern auch in Schulen und anderen Freizeiteinrichtungen.

Diese Breitensportaktion ist speziell für alle Kids bis 12 Jahre entwickelt, gleichgültig, ob die Minis bereits häufig, nur selten oder noch nie zum Schläger gegriffen haben. Nur am offiziellen Spielbetrieb, also an Meisterschaftsspielen, Turnieren oder Fördermaßnahmen jeglicher Art, dürfen die Mädchen und Jungen noch nicht teilgenommen haben. Ferner dürfen sie keinen Spielerpass oder eine vergleichbare Spielberechtigung für den Meisterschaftsspielbetrieb besitzen, besessen oder beantragt haben. Mädchen und Jungen spielen getrennt, jeweils unterteilt nach Altersklassen – 8-Jährige und Jüngere (Kinder, die ab dem 1.1.2000 geboren sind), 9-/10-Jährige (zwischen 1.1.1998 und 31.12.1999 Geborene) und 11-/12-Jährige (zwischen 1.1.1996 und 31.12.1997 Geborene).

Zwischen dem 1. September 2008 und dem 15. Februar 2009 können alle Vereine, Schulen und andere Institutionen in Deutschland Ortsentscheide durchführen. Die Ausrichter werden dabei vom DTTB und seinen Mitgliedsverbänden unterstützt.

Die mini-Meisterschaften – die erfolgreichste Nachwuchs-Werbeaktion im deutschen Sport – beginnen auf örtlicher Ebene mit Veranstaltungen in Städten und Gemeinden und werden anschließend unter fachlicher Leitung der Mitgliedsverbände zu den nächst höheren Entscheiden (Kreis-, Bezirks- und Verbandsentscheid) weitergeführt. Die Verbandssieger der Altersklasse      10-Jährige und Jüngere lädt der DTTB zum Bundesfinale ein.

Der Deutsche Tischtennis-Bund und JOOLA stellen übrigens wertvolle Preise zur Verfügung, die am Saisonende unter jenen Ausrichtern verlost werden, die von ihren Mitgliedsverbänden weiterempfohlen werden. Als 1. Preis beispielsweise lockt eine komplette Turnierbox, bestehend aus einem Wettkampftisch, Umrandungen, Schiedsrichtertisch, Zählgerät und Netzgarnitur.

 

 

Text: Lukas Bäumer (TT-Abteilungsleiter)

TTC Lengerich gewinnt das BSV Tischtennis-Jugendturnier

11. August 2008 von · Kommentare deaktiviert für TTC Lengerich gewinnt das BSV Tischtennis-Jugendturnier 

gewinnertischtennis.JPGIm Rahmen des 60-jährigen BSV- Jubiläums fand am vergangenen Samstag auch ein Tischtennis-Jugendturnier in der Brochterbecker Sporthalle statt. Bei den Schülern konnte sich das Team des TTC Lengerich sowohl gegen den TSV Westfalia Westerkappeln als auch gegen den Gastgeber souverän behaupten. Mit überaus deutlichen Siegen gewannen die Lengericher Schüler hier den Pokal. Weiterlesen

Die Tischtennisabteilung des BSV sucht!

22. Februar 2008 von · Kommentare deaktiviert für Die Tischtennisabteilung des BSV sucht! 

Die Tischtennisabteilung des BSV sucht Interessierte Erwachsene und Jugendliche, die Spaß am Tischtennis spielen haben. Du hättest Lust mal wieder zu spielen, aber hast schon eine Weile nicht mehr gespielt? Kein Problem! Einfach mal vorbeischauen und ein wenig spielen! Weiterlesen

Die Tischtennis – Schüler nun auch mit Bild!

5. November 2007 von · Kommentare deaktiviert für Die Tischtennis – Schüler nun auch mit Bild! 

Die Seite der Tischtennis – Schüler wurde auch ein wenig aufgepeppt! Lukas Bäumer war so nett und hat mir ein Mannschaftsfoto zukommen lassen. Außerdem können die Ergebnisse und die Tabelle dort eingesehen werden! Auch hier viel Spaß beim Stöbern! Gruß Werner