Nordic Walking – Veranstaltung am 23.09. von 9-10 Uhr

4. September 2015 von · Kommentare deaktiviert für Nordic Walking – Veranstaltung am 23.09. von 9-10 Uhr 

Die Nordic Walking – Gruppe veranstaltet am Mittwoch den 23.09. von 9-10 Uhr ein Training für die Gruppen, die mittwochs und donnerstags am Vormittag trainieren.nordic_walking_3

Das Training findet auf dem Sportplatz in Brochterbeck statt.

Nordic-Walking: Breitensportart mit Gesundheitseffekt

14. Dezember 2012 von · Kommentare deaktiviert für Nordic-Walking: Breitensportart mit Gesundheitseffekt 

Wer kennt sie nicht: Die Sportart mit speziellen Stöcken und somit zyklischem Bewegungsablauf bei Gehen. Der Einsatz der Nordic-Walking-Stöcke beansprucht zusätzlich die Muskulatur des Oberkörpers, so dass sich durch den Bein- und Armeinsatz ein Training für den gesamten Körper ergibt. Da wie beim normalen Spazierengehen immer Bodenkontakt beibehalten wird, werden die Gelenke und der gesamte Bewegungsapparat geschont.

Der gesundheitliche Aspekt ist nicht zu verkennen: Die Sauerstoffaufnahme wird deutlich verbessert und durch die hohe Muskelbeteiligung ergibt sich ein hoher Energieverbrauch. Stressabbau, Fettverbrennung und Muskelaufbau werden gefördert, das Immunsystem gestärkt und  Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich gelöst. Durch regelmäßiges Training werden zudem Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit trainiert.

Nordic-Walking ist eine sanfte Sportart, die leicht zu erlernen und für alle Altersgruppen geeignet ist. Eine gut funktionierende Gruppe bietet die besten Voraussetzungen, um gerne regelmäßig zu trainieren.

Kommen Sie deshalb zu uns, der Nordic-Walking-Gruppe des Brochterbecker Sportvereins. Wir trainieren ganzjährig auf Wegen im Teutoburger Wald, eine Übungsstunde dauert ca. 1,5 bis 2 Stunden.

Treff- und Ausgangspunkt für die Übungszeiten ist jeweils der Wanderparkplatz im Bocketal.

Übungszeiten:

 

Sommerzeit: Dienstags und Donnerstags 18.00 Uhr

März und Oktober: Dienstags und Donnerstags 16.30 Uhr

Sonstige Winterzeit: Dienstags und Donnerstags 15.00 Uhr

Ganzjährig: Donnerstags 9.00 Uhr

Senioren ganzjährig: Mittwochs 9.00 Uhr

 

Übungsleiterinnen:

 

Dienstags und Donnerstags (nachmittags): Irene Hellinger, Tel.: 05455 – 1814

Mittwochs und Donnerstags (vormittags): Annette Busse, Tel.: 05455 – 397

Informationen und Anmeldung bitte direkt bei den Übungsleiterinnen.

10. Deutscher Walking-Tag in Tecklenburg-Leeden

5. Mai 2012 von · Kommentare deaktiviert für 10. Deutscher Walking-Tag in Tecklenburg-Leeden 

Im Rahmen von „Deutschland bewegt sich“ findet am Sonntag, 13. Mai 2012 in Tecklenburg-Leeden der 10. Deutsche Walking-Tag statt. Die BARMER GEK veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Heilbäderverband, der Stadt Tecklenburg, der Interessengemeinschaft Leeden e.V., dem Kneipp Verein Tecklenburg e.V. und der Tecklenburg Touristik GmbH dieses Walking-Event. Unterstützt wird diese Veranstaltung durch die jeweiligen Sportvereine aus den Ortsteilen der Stadt Tecklenburg: Vom BSV Brochterbeck, vom BSV Leeden/Ledde und vom TuS Graf Kobbo. In einem Sternmarsch geht es zum neugestalteten Bewegungspark in Tecklenburg-Leeden. Weiterlesen

10 Jahre Walking- bzw. Nordic-Walking-Gruppe des Brochterbecker Sportvereins e.V.

19. Juni 2011 von · Kommentare deaktiviert für 10 Jahre Walking- bzw. Nordic-Walking-Gruppe des Brochterbecker Sportvereins e.V. 

Vor 10 Jahren,  genau am 31. Mai 2001, fand die erste Übungsstunde der  Walking-Gruppe des Broch­terbecker Sportvereins (BSV) statt. Eine neue Breitensportgruppe mit einer noch weitgehend unbe­kannten Sportart war  damit geboren.

Am Dienstag, 31. Mai 2011 – 10 Jahre später – war, zum Auftakt für die   vorgesehene Feier am Abend, ein Jubili­äumslauf geplant. Dieser musste jedoch wegen starken Regens ausfallen und so traf sich die Gruppe zunächst im Clubraum der Sporthalle, bevor die eigentliche Feier mit wohlschmeckenden Abendgerichten in der Gaststätte Heukamp begann.

Weiterlesen

An alle (Nordic-) und sonstige Walker/innen:

25. April 2011 von · Kommentare deaktiviert für An alle (Nordic-) und sonstige Walker/innen: 

Den Flyer als PDF-Datei zum herunterladen gibt es hier!

Wie in jedem Jahr beteiligt sich die Nordic-Walking-Gruppe des BSV e.V. am großen Sternmarsch im Rahmen des Deutschen Walking-Tages der Kurorte und Heilbäder. In diesem Jahr geht es nach Ledde, dort soll das neue Wassertretbecken eingeweiht werden. Außerdem wird ein großes Rahmenprogramm zum Thema Gesundheit und Fitness geboten. Nicht nur Vereinsmitglieder, sondern alle Walking- bzw. Nordic-Walking-Sportler/innen können teilnehmen.

Wir treffen uns am 15.05.2011 um 13:15 Uhr am Parkplatz „Hotel Teutoburger Wald“. Von dort geht es zunächst über den Hermannsweg bis zur Bismarckhöhe, die wir ca. 14.00 Uhr erreichen werden. Anschließend geht es weiter nach Ledde. Wem die Gesamtstrecke zu weit ist, kann also auch erst ab Bismarckhöhe zu uns stoßen.

Hoffen wir auf so tolles Wetter wie im letzten Jahr; aber aus Erfahrung können wir sagen: Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall bei jedem Wetter.

Text: Karin Mersch

Teilnahme am 8. Deutscher Walking-Tag bei idealem Wetter

17. Mai 2010 von · Kommentare deaktiviert für Teilnahme am 8. Deutscher Walking-Tag bei idealem Wetter 

Bürgermeister Stefan Streit begleitet die Gruppe

Nach wochenlangem nasskalten Wetter bot dieser Sonntag nahezu traumhafte Bedingungen für eine Walkingtour aus Anlass des 8. Deutschen Walking-Tages rund um Brochterbeck.

Wir starteten nach einer kleinen Aufwärmübung fast pünktlich um 14.00 Uhr am Mühlenteich. Nicht nur die Mitglieder der Nordic-Walking-Gruppe des BSV Brochterbeck, sondern auch einige andere Nordic-Walker/innen begaben sich auf den einstündigen Rundkurs. Begleitet wurde die Gruppe bei ihrem Lauf  von Bürgermeister Stefan Streit, dem von dieser Stelle aus dafür ein großes Lob ge­bührt und ein besonderer Dank ausgesprochen wird. Weiterlesen

Gesund und unterhaltsam

15. Mai 2010 von · Kommentare deaktiviert für Gesund und unterhaltsam 

Rühren die Werbetrommel für Walking-Tag und Mühlenpark-Eröffnung am Sonntag in Brochterbeck (von links): Bürgermeister Stefan Streit, IG-Vorsitzender Heinz Lienkamp, Renate Mersch und Alexia Finkeldei (Tecklenburg Touristik) und Kneippverein-Vorsitzender Wilhelm Kienemann.Foto: (Michael Baar) © Westfälische Nachrichten - Alle Rechte vorbehalten 2010

Tecklenburg-Brochterbeck – Brochterbeck ist einmalig. Die Bewohner des Golddorfes wissen das längst. Außenstehende können sich am Sonntag, 16. Mai, davon überzeugen beim 8. Deutschen Walking-Tag. Brochterbeck ist Ziel der Nordic Walker aus den vier Ortsteilen der Stadt Tecklenburg. „Sicher auch aus anderen Orten des Tecklenburger Landes“, ist Alexia Finkeldei überzeugt.

Schließlich sei die Veranstaltung einmalig im Regierungsbezirk Münster. „Tecklenburg ist der einzige anerkannte Kurort“, betont die Geschäftsführerin der Tecklenburg Touristik GmbH. Das ist die Voraussetzung dafür, Aufnahme in die bundesweite „Machen Sie mit – laufen Sie mit!“-Aktion zu finden. Dahinter stehen unter anderem der Deutsche Heilbäderverband und der Deutsche Kneipp-Bund.

Die Geher mit den Stöckern haben seit fünf Jahren Brochterbeck als Ziel. Damals ist der Walking Park Tecklenburger Land eingeweiht worden. Die Anhänger der sanften Trendsportart bekommen am Sonntag wieder etwas Besonderes geboten: Der Mühlenpark wird eingeweiht.

Die „Bocketaler“ spielen ab 15 Uhr am Mühlenteich auf. ebenso der Spielmannszug Frohsinn Ost aus Greven. Sebastian Foppe wird mit seiner Partnerin Valerie Döring lateinamerikanische Tänze auf der Mühlenteich-Bühne zeigen und ab 17 Uhr spielen die „Monotones“ auf, eine sechsköpfige Combo von Schülern des Graf-Adolf-Gymnasiums. Weiterlesen

Die Walking-Gruppe des BSV macht mit beim 8. Deutschen Walking-Tag am 16. Mai 2010

28. April 2010 von · Kommentare deaktiviert für Die Walking-Gruppe des BSV macht mit beim 8. Deutschen Walking-Tag am 16. Mai 2010 

Zur Einstimmung ein Bild vom Zieleinlauf im letzten Jahr:

Am Sonntag, 16. Mai 2010, findet der 8. Deutsche Walking-Tag im Rahmen der Aktion „Deutschland bewegt sich“ statt. Organisiert wird diese Veranstaltung, die sich immer größer werdender Beliebtheit erfreut, von der Tecklenburg-Touristik GmbH in Zusammenarbeit mit der BARMER GEK, dem Deut­schen Heilbäderverband, der Stadt, dem Kneippverein Tecklenburg e.V. und der IG Brochterbeck e.V..

An den Sternmärschen zum Ziel am Mühlenteich in Brochterbeck werden natürlich auch wir, die Nordic-Walking-Gruppe des BSV – neben den anderen Sportvereinen der Stadt Tecklenburg – teilnehmen. Selbstverständlich dürfen sich uns auch gerne weitere Walker/Nordicwalker/innen, die dem Verein nicht angehören, aber einfach Spaß am Mitmachen haben, anschließen. Weiterlesen

Tecklenburg bewegt sich

13. Mai 2009 von · Kommentare deaktiviert für Tecklenburg bewegt sich 

So sahen die Zieleinläufe vergangener Walking-Tage auf Tecklenburgs Marktplatz aus. Sonntag ist Brochterbeck das Ziel der Sternlaufes. © Westfälische Nachrichten - Alle Rechte vorbehalten 2009

So sahen die Zieleinläufe vergangener Walking-Tage auf Tecklenburgs Marktplatz aus. Sonntag ist Brochterbeck das Ziel der Sternlaufes. © Westfälische Nachrichten - Alle Rechte vorbehalten 2009

Tecklenburg/Brochterbeck – Der Teutoburger Wald – ein Mekka für Nordic Walker mit seinem Nordic Walking-Park Tecklenburger Land. „Deutschland bewegt sich“ heißt denn auch das Motto, wenn am Sonntag, 17. Mai, im Rahmen des inzwischen siebten Deutscher Walking-Tag zum Sternmarsch eingeladen wird. Ziel dieses Mal: Brochterbeck. Dort treffen die Walkinggruppen aus Tecklenburg, Leeden/Ledde und Brochterbeck gegen 15 Uhr ein. Auf dem soeben neu gestalteten Mühlenteich-Gelände erwartet die Sportler und alle anderen Gäste ein Programm rund ums Thema Sport und Gesundheit.
Die BARMER-Krankenkasse veranstaltet das Walking-Event mit dem Deutschen Heilbäderverband, der Stadt, dem Kneipp-Verein und der Tecklenburg Touristik. Unterstützt wird die Veranstaltung natürlich von den Sportvereinen BSV Brochterbeck, BSV Leeden/Ledde und dem TuS „Graf Kobbo“ Tecklenburg sowie der Interessengemeinschaft (IG) Brochterbeck.
Es war schon ein tolles Bild, wenn in den vergangenen Jahren die Nordic-Walking-Gruppen auf Tecklenburgs Marktplatz oder Leedens Dorfplatz eintrafen. Eine Stadt bewegt sich, Nordic Walking ist längst akzeptierter Volkssport geworden. Deshalb hoffen die Organisatoren am Sonntag auf viele Sportler und solche, die sich mehr bewegen möchten, etwas für die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden tun wollen.

Wenn die Gruppen sukzessiv am Sonntagnachmittag einlaufen, stehen auf der schicken neuen Mühlenteichpromenade informative Stände des wie immer rührigen Kneipp-Vereins, des Apothekerverbandes und des Sportfachgeschäftes Dierker (Lengerich) bereit. Die IG Brochterbeck bietet Infos zum Thema Kräuter und veredeltes Gemüse an, denn gesunde Ernährung ist die Basis.

Als Anerkennung für die aktive Beteiligung am Walking-Tag erhält jeder Teilnehmer nach den Läufen eine Urkunde. Zusätzlich kann jeder Teilnehmer an einem Gewinnspiel mit tollen Preisen der Barmer-Krankenkasse teilnehmen.

» Die Treffpunkte der Nordic Walker zum Sternmarsch am Sonntag: BSV Brochterbeck: 14 Uhr ab Mühlenteich; BSV Leeden/Ledde: 13.30 Uhr ab Parkplatz Rolfes (ehemalige Gaststätte) in Ledde; BSV Leeden/Ledde: 14 Uhr ab Parkplatz Bismarckhöhe in Tecklenburg; TuS „Graf Kobbo“: 14 Uhr ab Marktplatz Tecklenburg.

VON JÖRG BIRGOLEIT, LENGERICH

Drei wichtige Termine für die Nordic-Walker/innen

19. April 2009 von · Kommentare deaktiviert für Drei wichtige Termine für die Nordic-Walker/innen 

1. Die Terminsuche hat ergeben, dass die Nordic-Walker/innen vom 11. bis 13. September 2009 die zweite Etappe des Rothaarsteiges erwandern werden. Unterkunft soll wieder die Jugendherberge in Neuastenberg sein, von der ab wir diesmal – jeweils an den 3 Tagen –  in südlicher Richtung walken werden. Wer noch mitfahren möchte, melde sich bitte umgehend per email bei Karin Mersch an, denn Martina wird in den nächsten Tagen die Reservierungen vornehmen.

2. Der BSV hat eine Einladung zur Auftaktveranstaltung der FrauenSportWochen am Freitag, 15.05.2009, Kurhaus im Grugapark Essen, erhalten. Das Programm startet um 15.30 Uhr, danach folgt der Startschuss zum 3.000 – Schritte-Spaziergang durch die Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt, weiter geht`s mit Interviews mit Polit- und Sportprominenz (Kati Willem, Steffi Jones, etc.). Ferner wird es Workshops und Gesundheitsvorträge zu frauenspez. Themen geben. Gegen 19.45 Uhr wird die Veranstaltung ausklingen.

Wer von den NordicWalker/innen Interesse hat, an der Veranstaltung teilzunehmen, melde sich bitte umgehend bei Annette Busse, Tel. 397, oder per email bei Karin Mersch. Wenn mehrere Anfragen vorliegen, werden wir entscheiden, ob und wie gefahren wird.

3. Am Sonntag, 17. Mai 2009, findet der 7. Deutsche Walking Tag in Heilbädern und Kurorten statt. Die Tecklenburg Touristik lädt dazu zum großen Stern-Walking-Marsch ein. Für die Brochterbecker Gruppe geht`s um 14.00 Uhr am Mühlenteich los. Die Nordic Walker/innen des BSV walken dann ca. 1 Stunde und treffen um 15.00 Uhr mit den Nordic-Walker/innen der anderen Tecklenburger Sportvereine am Mühlenteich zusammen. Dann beginnt dort das von der Tecklenburg Touristik vorbereitete Rahmenprogramm.

Da diesmal Ziel des Sternmarsches und Veranstaltungsort Brochterbeck ist, sollten wirklich alle Nordic-Walker/innen teilnehmen.

Jahresrückblick 2008 der Nordic-Walking-Gruppe des BSV Brochterbeck

5. Dezember 2008 von · Kommentare deaktiviert für Jahresrückblick 2008 der Nordic-Walking-Gruppe des BSV Brochterbeck 

Die Nordic-Walking-Gruppe des BSV und ihre Aktivitäten im Jahr 2008

Die Nordic-Walking-Gruppe des Brocherbecker Sportvereins e.V. (BSV) besteht nun schon seit dem 31. Mai 2001 und hat damit das verflixte 7. Jahr seit Juni d.J. bereits hinter sich gelassen. Was als Walking-Gruppe (Gehen ohne Stockeinsatz) angefangen hat, wird seit dem Jahr 2003 als Nordic-Walking-Gruppe (Gehen mit Stöcken) weitergeführt.

Schon im Jahr 2003 haben die seinerzeitigen Übungsleiterinnen erkannt, dass der Trainingseffekt des Nordic-Walking weitaus intensiver ist als der des Gehens ohne Stöcke. Beim Nordic-Walken werden durch den aufgrund der Stöcke intensiveren Arm- und Schulterpartieeinsatz nahezu alle Muskelpartien des Körpers beansprucht. Anfangs als „Spaziergang mit Krücken“ und sonstigen Sprüchen belächelt, hat sich diese Sportart in den letzten Jahren als hervorragende Ausdauersportart etabliert. Insofern war es folgerichtig, dass der BSV diese Abteilung als Breitensportart fest in sein Angebot eingestellt hat.

Zum regelmäßigen wöchentlichen Training trifft sich die Nordic-Walking-Gruppe jeweils dienstags und donnerstags abends und mittwochs morgens am Waldpilz im Bocketal und geht von da aus – nach einer kurzen Aufwärmphase – auf den ausgewiesenen Nordic-Walking-Strecken, den Wanderwegen oder den kleinen Pfaden des Teutoburger Waldes entweder in Richtung Ibbenbüren oder Tecklenburg. Da Nordic-Walking vom Verein ganzjährig angeboten wird, geht die Gruppe in den Wintermonaten statt abends am frühen Nachmittag, denn das Gehen auf den Waldwegen im Dunkeln ist zu gefährlich.
Die Strecken, die die Walker/innen dabei zurücklegen, sind in der Regel zwischen 6 und 9 km lang.

Die regelmäßigen Trainingsstunden des Jahres 2008 wurden ergänzt durch die Teilnahme an Sonder¬veranstaltungen, die Wochenendfahrt zum Rothaarsteig und gemeinsame Abendessen in geselliger Runde.

Im Januar traf sich die Gruppe zum Abendbuffet im Restaurant „Ventana“ am Aasee in Ibbenbüren. Hier wurden schon erste Überlegungen (Termine, Ablauf) zur Wochenendwanderung auf dem Rothaarsteig angestellt. Am Sonntag, 18. Mai 2008 wurde von der Tecklenburg-Touristik im Rahmen des 6. Deut¬schen Walking-Tages der Kurorte und Heilbäder ein Sternmarsch nach Tecklenburg veranstaltet. Auch hier war die Nordic-Walking-Gruppe des BSV vertreten. Für einen optimalen Trainingseffekt ist die rich¬tige Geh-Technik von großer Bedeutung. Daher wurde am Samstag, 31. Mai 2008, von der Übungslei¬terin eine Gehschule und ein Zeitgehen angeboten. Sollte sich also im Laufe der Jahre die richtige Gangart „verschlissen“ haben, konnte hier nachgebessert werden. Anschließend gab es zum Jahrestag der Gründung der Gruppe noch ein Gläschen Sekt und die Teilnehmer/innen an den Hermannsweg-Wanderungen in den Vorjahren erhielten eine Urkunde. Im Juli trafen sich die Walker/innen zu einem Abendspa¬ziergang nach Tecklenburg und ließen sich im Garten des Restaurants „Fabula“ ein leckeres Abendes¬sen schmecken.

Anfang August feierte der BSV sein 60jähriges Bestehen. Alle Abteilungen des Vereins waren durch Aktivitäten in die Feierlichkeiten eingebunden. Die Nordic-Walking-Gruppe ging am Samstag, 9. August, vom Sportplatz aus auf eine einstündige Tour. Anschließend war für alle Sportler/innen und Gäste des Nach¬mittags eine herrliche Kaffeetafel mit selbstgebackenem Kuchen vorbereitet. Rechtzeitig zum Juliläum war das neue Outfit der Nordic-Walking-Gruppe eingetroffen. Bei den Touren werden jetzt rote T-Shirts und rote Jacken bzw. Westen getragen, die die Gruppe durch Aufdruck auf dem Rücken eindeutig als Nordic-Walking-Gruppe des BSV identifiziert.

Am Wochenende 15. – 17. August traten die Nordic-Walker/innen die Reise ins Sauerland und die Tour auf dem Rothaarsteig an. Die Jugendherberge in Neuastenberg (in der Nähe von Winterberg), direkt am Rothaarsteig gelegen, war unsere Unterkunft. Wir hatten uns vorgenommen, in 3 Tagesetappen auf dem Rothaarsteig bis Brilon zu walken. Obwohl das Wetter ansonsten warm und sonnig war, hat uns gleich am ersten Abend, kurz vor Ende der 1. Etappe, ein wolkenbruchartiger Schauer erwischt. Trie¬fend nass und frierend fuhren wir mit dem Bus zur Jugendherberge zurück. An den nächsten Tagen blieb uns eine solche Überraschung erspart. Im Übrigen ist der Rothaarsteig ein sehr gut ausgeschil¬derter Wanderweg, ein liegendes weißes „R“ auf rotem Untergrund weist an jeder Abzweigung den Weg. Zudem ist das für eine Tour auf dem Rothaarsteig erhältliche Kartenmaterial hervorragend und hält viele Informationen für Wanderer bereit. Als wir sonntags nach Hause fuhren, waren wir insgesamt gut 60 km gewalkt – ohne das Gefühl eine große Anstrengung geleistet zu haben.

Nachfolgend ein paar Bilder:


In der Nähe von Winterberg: Im Hintergrund die St. Georg-Sprungschanze

In der Nähe von Winterberg: Im Hintergrund die St. Georg-Sprungschanze




Die Teilnehmer/innen v.l.n.r: Peter Hellinger, Karin Mersch, Irene Hellinger, Annette Busse, Tanja Borgert, Peter Beineke. Es fehlt: Martina Beineke, die das Foto gemacht hat.

Die Teilnehmer/innen v.l.n.r: Peter Hellinger, Karin Mersch, Irene Hellinger, Annette Busse, Tanja Borgert, Peter Beineke. Es fehlt: Martina Beineke, die das Foto gemacht hat.


Die Feuereiche (in der Nähe der Bruchhausener Steine)

Die Feuereiche (in der Nähe der Bruchhausener Steine)


Für das kommende Jahr plant die Nordic-Walking-Gruppe auf jeden Fall, das 2. ggfs. auch das 3. und letzte Teilstück des Rothaarsteiges zu erwandern.

Bei allen Aktivitäten der Nordic-Walking-Gruppe stehen immer der Erhalt der körperlichen Fitness durch gesunde Bewegung und Belastung des ganzen Körpers, Ausdauertraining ohne Überforderung der Muskeln und Gelenke und nicht zuletzt der Spaß an der Sache und in der Gruppe im Vordergrund. Wer also auf Dauer beweglich und fit bleiben möchte, der ist in der Nordic-Walking-Gruppe des BSV bestens aufgehoben.

Seit ca. einem Jahr gibt es alle wichtigen Info`s und Berichte für die Nordic-Walker/innen und natürlich auch für alle sonstigen Interessierten auf der Homepage des BSV nachzulesen. Deshalb ist es wichtig, öfter mal www.bsv-brochterbeck.de anzuklicken.

Text: Karin Mersch

Neue Übungszeiten der Nordic-Walking-Gruppe ab 01.10.2008

23. September 2008 von · Kommentare deaktiviert für Neue Übungszeiten der Nordic-Walking-Gruppe ab 01.10.2008 

Aufgrund der jetzt früher eintretenden Dunkelheit beginnen nach dem 1. Oktober 2008 (erstmals also am Donnerstag, 02.10.2008) die regelmäßigen Übungsstunden der Nordic-Walker/innen dienstags und donnerstags um 16.30 Uhr.
Wenn dann Ende Oktober die Uhren umgestellt werden, treffen sich die Nordic-Walker/innen während der Winterzeit dienstags und donnerstags bereits um 14.30 Uhr.
Für die Übungsstunden mittwochs morgens verbleibt es grundsätzlich bei den bekannten Zeiten.

Text: Karin Mersch

Die Nordic Walking Gruppe während des Jubiläums des BSV

10. August 2008 von · Kommentare deaktiviert für Die Nordic Walking Gruppe während des Jubiläums des BSV 

nordicwalking1.JPGDie Nordic Walker/innen trafen sich am Samstag, 9. August 2008, um 15.30 Uhr am Sportplatz, um am Jubiläum des BSV teilzunehmen und mitzufeiern. Besonders nett war, dass sich einige Gast-Walker/innen mit uns auf die Walking-Tour begeben haben. Im Übrigen war es die erste Gelegenheit, die soeben eingetroffenen neuen T-Shirts und Jacken/Westen in den Vereinsfarben einem breiten Publikum vorzustellen. Weiterlesen

Wichtiger Termin für alle Nordic-Walker/innen

28. Mai 2008 von · Kommentare deaktiviert für Wichtiger Termin für alle Nordic-Walker/innen 

Am Samstag, 31. Mai 2008, treffen sich alle Nordic Walker/innen um 9.30 Uhr auf dem Sportplatz zu Technik-Übungen. Außerdem wird Annette Busse eine Gehschule und Zeitgehen anbieten. Im Anschluss an diese Vertiefungsübungen soll auf den Jahrestag der Gründung der Walking-Gruppe am 31. Mai 2001, also vor 7 Jahren, angestoßen werden. Eine kleine Überraschung gibt es danach noch für die Teilnehmerinnen der Hermannsweg-Etappen. Die ganze Veranstaltung wird bis ca. 11.30 Uhr dauern. Annette bittet um rege Teilnahme.

6. Deutscher Walking Tag in Tecklenburg

24. Mai 2008 von · Kommentare deaktiviert für 6. Deutscher Walking Tag in Tecklenburg 

100_0729.jpgAm Sonntag, 18. Mai 2008, fand in Tecklenburg der 6. Deutsche Walking Tag statt. Wir – die Nordic-Walker/innen des BSV Brochterbeck – sind um 14.00 Uhr am Parkplatz Teutoburger Wald gestartet. Uns angeschlossen hatten sich noch 4 Walker/innen aus Lengerich und 2 aus Ladbergen, die wir gerne mitgenommen haben. Denn 1. lernt man nebenbei mal ein paar nette Leute kennen und 2. kann man gleichzeitig Erfahrungen austauschen. Weiterlesen

Nächste Seite »