abschluss-21-06-2009-009Beim Saisonabschluss der Damen u. Herren im Fußball wurden der Trainer der 1.Herren und einige Spieler(innen) aus beruflichen, privaten oder Altersgründen verabschiedet, die sich im BSV-Fußball teilweise sehr verdient gemacht haben.

Bei den Herren sind das:
Christian Völkert – 10 Jahre in der Jugend, 14 J. in der 1.Herren,
Markus Sprekelmeyer – 4 J. in der Jugend, 9 J. in der 1.Herren (davon 3 J. als Spielertrainer), außerdem spielte er viele Jahre höherklassig bei Preußen Lengerich,
Frank Poerschke – 6 J. in der Jugend (dazu 3 J. TT-Jug.) 13 J. in der 1.,2., 3.Herren

Danke für die vielen aktiven Jahre im BSV, Ihr habt Euch sehr verdient gemacht!

Der Trainer der 1. Herren Vladan Dindic beendet nach nur einem Jahr seine Spielertrainertätigkeit aus sportlichen Gründen und geht zu SW Esch (Bezirksliga).
Danke für Deine gute u. engagierte Arbeit im BSV!
Mit ihm hört der Betreuer der 1.Herren Karsten Drees auf.

Bei den Damen wurden Melanie Heemann und Kathrin Katt verabschiedet,
die 6 J. bei den Damen gespielt hat. Sie geht zu SW Lienen.
Alle bekamen vom 1. Vorsitzenden Heinz Slootz Blumen-, Sach- und/oder Geldgeschenke.

Besonders begrüßt wurden die Neuzugänge in der Fußballabteilung:
Damen: Anna Palik aus Mettingen und Mareike Pöppelmann aus Westerkappeln.

Herren: Roland Kulig, Marcel Matheke, Iwan Raspopow, Stefan Thal, Kenan Zequiri und die
Trainer Andreas Hoppe u. Co- Heiko Gödde

Aus der A-Jugend kommen Stefan Gaidis und Oliver Ventker zu den Herren.

Der 1. Vorsitzende dankt allen für die Saison 2008/ 09:
Spieler(innen), Trainer (innen),Betreuer(innen),
Schiedsrichtern (in) Bärbel Kunz, Peter und Pascal Lapatke,
Platzkassierer Karl-Heinz Grüter, Dieter Albrecht, Hartmut Masche,
Platzwart Werner Beulting,
Platzabkreider Joachim Schönfeld,
Webteam um Werner Minnerup,
Sponsoren, Helfer, Zuschauer u. alle, die ihre Verbundenheit mit dem Verein zeigen!

DSC_1773Auf der Gesamtvorstandsversammlung am Montag verabschiedete der 1.Vors. Heinz Slootz
den Jugendobmann Maik Helmig, der aus privaten Gründen ausscheidet.
Maik war von 2005-2009 Jugendleiter und hinterlässt eine gut funktionierende Jugendabteilung.
Besonders zu erwähnen sind die Einrichtung von Jugendpatenschaften, die Durchführung eines Jugendförderlaufes und die Neuauflagen der seit 2007 jährlich stattfindenden Jugendpokalturniere und Doppelkopfturniere.
Danke Maik für Deinen engagierten Einsatz und Deine gute Arbeit als Jugendobmann.

DSC_1768Das Amt des Jugendobmanns übernimmt (zunächst kommissarisch bis zur Jugendversammlung)
Jörn Drees, der im Jugendvorstand schon lange als Turnierorganisator tätig und für das Passwesen zuständig war.
Er beendet deshalb seine 2-jährige Trainer- und 4-jährige Betreuertätigkeit bei der 2. Herren.
Danke Jörn für Deinen engagierten Einsatz für diese Mannschaft.

Der Vorstand
Heinz Slootz