Aktuelle Nachrichten vom BSV Brochterbeck

Platzsperre ab 23.5. / Weiterhin Trainerposten und organisatorische Unterstützung in der Jugend gesucht!

Der Rasenplatz wird ab dem 23.05. gesperrt, um wieder aufbereitet zu werden. Eröffnet wird der Platz dann wieder kurz vor dem Fußballcamp in der ersten Sommerferienwoche Ende Juni (wir berichteten).

Der Aufruf weiter unten hat immerhin schon für einen neuen Trainerposten gesorgt. Es werden aber weiterhin engagierte Trainer*innen zur kommenden Saison im Jugendbereich gesucht.

Ebenso wird noch organisatorische Unterstützung in der Jugendabteilungsleitung gesucht.

Bei unverbindlichem Interesse meldet euch bitte! Wir bitten auch Elternteile, potentiell interessierte Leute im Umfeld anzusprechen, um den Fußballbetrieb in der Jugend zu sichern.

Jugend-Fußballcamp in den Sommerferien (27.6. – 1.7.) beim BSV Brochterbeck

Vom 27.06.-01.07.2022 kommt die Sportakademie Deutschland nach Brochterbeck. Fußballbegeisterte Kinder aus der ganzen Region (auch aus anderen Vereinen!) können hier mit ausgebildeten Trainern und ehemaligen Profis trainieren.

Ein Trainingstag mit verschiedenen Wettkämpfen, Übungsstationen und Spielen findet von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 15 Uhr auf dem Sportplatz in Brochterbeck statt.

Die Verpflegung am Mittag sowie eine komplette Ausstattung mit Trikot, Hose, Socken und einem Ball der Marke Erima gehören zum Gesamtpaket dazu.

Weitere Informationen finden sich unter: https://www.sportakademiedeutschland.com/atm-sport-akademie-veranstaltungen

Für weitere Fragen und Informationen steht euch Maike Hackmann zur Verfügung.

Jugendabteilung: Organisatorische Unterstützung gesucht

Vielleicht ist die Trainer/innen-Aufgabe nichts für dich, aber dafür ein bisschen “Organisatorisches drum herum”? Neben Trainer/innen braucht unsere Jugendabteilung – als Grundgerüst der gesamten Fußballabteilung – auch organisatorisch Unterstützung.

Der Vorstand und Maike Hackmann, die aktuell die Abteilungsleiterin der Jugend ist, wünschen sich eine weitere Person zur Unterstützung bei dieser wichtigen Aufgabe. Insbesondere soll es um die Kommunikation bzw. den „Draht nach Ladbergen“ in den oberen Jugenden (A- und B-Jugend) gehen.

Bereits unterstützt wird die Jugendabteilung z. B. seit Jahren von Nicolas Mersch, der sich um die Spielansetzungen kümmert.

Dieser Bereich würde also nicht in das neue Aufgabenfeld von interessierten Personen fallen. Bitte meldet euch bei unverbindlichem Interesse und Fragen bei einem Mitglied des Vorstands!

Trainer/innen für F-, D- und C-Jugend gesucht

Zur kommenden Saison braucht die Jugendabteilung wieder Unterstützung, da beispielsweise Maik Ottenhues als langjähriger Trainer der F-Jugend vorerst in den wohlverdienten „Trainer-Ruhestand“ geht. An dieser Stelle noch einmal ein großes Danke an Maik im Namen des BSV, der Eltern und vor allem der Kinder für die vielen Jahre der ehrenamtlichen Trainertätigkeit!

Es werden also Nachfolger/innen für die F-Jugend gesucht. Außerdem wird eine weitere Kraft in der D-Jugend gesucht, die die aktuellen Trainer unterstützt. Last but not least brauchen wir von Brochterbecker Seite noch eine/n Trainer/in für die neue C-Jugend, die als Spielgemeinschaft mit Dörenthe und Ladbergen läuft.

Bei unverbindlichem Interesse, Fragen zur Vergütung oder allem anderen, meldet euch bitte bei einem Vorstandsmitglied.

BSV-Minis mit erstem Pflichtspiel!

Die Jüngsten des BSV, unsere Minikicker, hatten gestern ihr erstes richtiges Spiel gegen SW Lienen. Nach den ganzen Coronapausen war dies ein echtes Highlight für die Kids, die bereits seit über einem Jahr trainieren.

Alle Jungs und Mädchen waren voller Begeisterung dabei und es war ein sehr erfolgreicher und auch aufregender Vormittag.

Die nächsten beiden Wochenenden stehen dann sogar zwei Heimspiele an – eines davon ist das „Derby“ gegen Leeden/Tecklenburg, bei dem es selbstverständlich um den Spaß am Fußball und keine Rivalitäten geht. Deshalb werden die Trainer ihren Schützlingen neben kurzen taktischen Anweisungen vor allem eines mit auf den Weg geben: „Geht’s raus und spielt Fußball.“

Archiv