D1 im Heimspiel am Mittwoch 1:1 gegen Esch

Am Mittwoch trennte sich unsere D1 Jgd.  1:1 gegen die D1 von SW Esch. Das Spiel begann von unserer Seite sehr zerfahren und unkonzentriert. So kam unser Gegner auch in den ersten zehn Minuten besser ins Spiel und hatte durch Fehler in unserer Defensive 2 gute Tormöglichkeiten. Diese blieben jedoch ungenutzt. Danach hatten sich unsere Jungs gefangen und erspielten sich deutliche Feldvorteile. Nach etwa 20 Minuten hätte dann das 1:0 für uns fallen müssen. Thorben Welp stand frei vorm gegnerischen Tor, schob den Ball jedoch am linken Torpfosten vorbei.
Dann 5 Minuten später doch endlich das verdiente 1:0 durch Sebastian Klaas. Henni Maneke hatte ihn mit tollem Zuspiel freigespielt und Sebastian ließ dem Escher Torwart keine Abwehrmöglichkeit. Bei diesem Spielstand wurden die Seiten gewechselt. (mehr …)

D1 Jugend gewinnt 2:0 gegen Preussen Lengerich

Unsere D1 hatte am Samstag die Lengericher Preussen zu Gast. Von Beginn an nahmen unsere Spieler das Heft in die Hand und agierten mit schönen Kombinationen. Resultat war das 1:0 durch Thorben Welp bereits in der 3. Spielminute. Niklas Wöstemeier hatte sich auf der rechten Seite schön durchgesetzt und passte vor das gegnerische Tor. Dort stand Thorben goldrichtig und schob zum 1:0 ein. Unsere Jungs spielten weiter konzentriert und das 2:0 war fast eine Kopie des ersten Tores. Wieder konnte sich Niklas erfolgreich auf der rechten Seite behaupten und spielte flach vor das Tor. Diesmal hatte Michel Lagemann den richtigen Riecher und verlängerte die Hereingabe in die lange Ecke. (mehr …)

D1 der SG Dörenthe kehrt mit 2:0 Sieg zurück

Am Samstag dem 27.03.2010 erzielte die D1 einen verdienten 2:0 Erfolg beim TuS Recke.

Dabei erwischte die Mannschaft einen sehr guten Start. Bereits in der 4. Spielminute konnte Sebastian Klaas nach schönem Zuspiel von Henni Maneke das 1:0 erzielen. Trotz dieses frühen Tores kam nicht die erhoffte Sicherheit in das Spiel unserer D1. So kamen die Recker in der 1. Halbzeit mit 2 gefährlichen Kontern vor unser Tor, die jedoch beide Male durch unsere Nr.1 Michi Bäumer souverän entschärft wurden. Insgesamt entwickelte sich ein verteiltes Spiel, wobei wir uns ein kleines Übergewicht erarbeiten konnten. Die Entscheidung fiel dann in der 53. Spielminute als Henni Maneke sich entschlossen durchsetzte und mit einem strammen Schuß das 2:0 erzielte. Michel Lagemann und Justin Heitkamp hatten darüberhinaus jeweils eine weitere gute Einschußmöglichkeit, konntn diese jedoch nicht verwerten. Der Sieg geht so in Ordnung, da wir die klareren Chancen auf unserer Seite hatten und diese 2 Tore besser waren. Lob aber auch an den Gegner asu Recke, er machte es uns wirklich nicht leicht.

Text: Ralf Klaas, Trainer

D1-Jugend verliert 1:0 bei der D1 von ISV

bsv-d-jugend-c-jugend-19-09-2009-001Aufgrund der widrigen Umstände haben wir vorab unser Heimspielrecht mit der ISV getauscht. Das Spiel fand somit um 10:30 Uhr auf dem sehr gut bespielbaren Kunstrasenplatz der ISV statt.In der Anfangsphase des Spiels konnte man unseren Jungs deutlich anmerken, daß es für sie das erste Spiel nach der Winterpause war und dann gleich als Meisterschaftsspiel gegen einen erwartet starken Gegner von der ISV.

Es war deutlich zu spüren, daß noch keine Spielpraxis vorhanden war. Unsere Mannschaft konzentrierte sich erstmal auf die Abwehrarbeit. Die ISVer machten mächtig Druck, dem wir schließlich Mitte der ersten Spielhälfte nachgeben mußten. Nach einer unglücklichen Ecke konnte Kevin Gütt aus kurzer Distanz mit schönem Drehschuss das 1:0 für die ISV erzielen. Dabei sah unsere Abwehr nicht gerade gut aus. Bis zur Pause behielt ISV die Feldüberlegenheit, ohne jedoch zu nennenswerten Chancen zu kommen. (mehr …)

F-Jugend qualifiziert sich für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft !!!

DSC_0001In unserer Gruppe waren folgende Mannschaften: Tecklenburg, Velpe-Süd, Leeden/Ledde und Lienen.
Schon bei der Hinrunde in Kattenvenne präsentierten sich unsere Spieler in Bestform und haben mit zwei Siegen und zwei Unentschieden den 1. Platz belegt.
Die Rückrunde fand in Westerkappeln statt. Auch hier zeigten die Spieler eine hervorrangende Leistung und haben mit zwei Siegen und einem Unentschieden (also ohne Niederlage!) die Qualifikation für die Endrunde erreicht. (mehr …)

Weihnachtsfeier mal anders,

DSCI0076nachdem die Kinder so enttäuscht waren, dass es in der E-Jugend keine Weihnachtsfeier mehr gibt, haben die Trainer sich kurzerhand eine Alternative überlegt und sind mit den Kindern an diesem Samstag nach Ibbenbüren auf die Eisfläche gefahren.
Bei tollem winterlichem Wetter (-13 C°) hatten alle Kinder und Erwachsene viel Spaß.

Wir wünschen allen E-Jugendkickern fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Euer Trainerteam