BSV Brochterbeck – SC Hörstel 0:5 (0:2)

Am Sonnatg dem 04.11.18 kam der Tabellenführer aus Hörstel auf den Kleeberg. Wir starteten gewohnt in einem 4-4-2. Henrik Manecke gab sein Startelf Debüt nach langer Verletzungspause. Um die kleine Chance gegen den favorisierten Gast aus Hörstel zu wahren, wollten wir sie überraschen und gingen von Beginn an aggressiv vorne drauf.  (mehr …)

TGK Tecklenburg – BSV Brochterbeck 3:3 (2:0)

Am 13. Spieltag trat der BSV Brochterbeck (Platz 12) bei TUS Graf Kobbo Tecklenburg (Platz 3) am kahlen Berg an. Dort holte die BSV-Elf einen beachtlichen 
Punkt gegen die favorisierten Tecklenburger. Während die Kobbos dadurch um einen Tabellenplatz abrutschten, konnten die Brochterbecker den zwölften Tabellenplatz festigen. In der Anfangsphase tasteten sich beide Teams ab, es dauerte jedoch nicht lange, bis es in diesem Derby zur Sache ging und die Zweikämpfe immer härter geführt wurden. (mehr …)

Spielberichte der 1. Herren (Tecklenburg, Dreierwalde, Hopsten)

Am Sonntag holte die Erste einen Punkt gegen den bis dato Drittplatzierten Tecklenburg. Nach einem 1:3 Rückstand holte man am Ende ein 3:3 gegen die Kobbis. Die Tore schossen J.-P. Koliska, V. Thayaharan und I. Raspopow. Hier folgt hoffentlich zeitnah ein Spielbericht. Vom 2:1-Heimsieg des letzten Wochenendes und von der knappen 0:1-Niederlage in Hopsten haben die Spieler der 1. Herren nun die Berichte nachgereicht. Um diese zu lesen, bitte auf mehr klicken. (mehr …)

Erste gewinnt gegen Dreierwalde / Zweite patzt

Am Sonntag gewann die 1. Herren mit 2:1 gegen Dreierwalde. Dies waren ganz wichtige und nicht unbedingt eingeplante Punkte gegen individuell stark besetzte Dreierwalder. Die Tore schossen Sebastian Fölling und Joker Iwan Raspopow. Die Zweite verspielte in den letzten zehn Minuten einen Sieg und verlor 3:4 gegen Saerbeck III. Bei dieser unnötigen Niederlage trafen T. Löpmeier einmal und M. Lagemann doppelt. 

SV Halverde – BSV Brochterbeck 3:0 (0:0)

Leider verlor die Erste das wichtige Spiel gegen die Mannschaft des SV Halverde, die in der Tabelle (zum Glück auch jetzt noch) hinter den Brochterbeckern steht, mit 0:3. Zur Pause stand es 0:0, direkt nach der Pause führte ein Halverder Doppelschlag zum Knockout. Zum Spielbericht: (mehr …)

Nachtrag: ISV II – BSV Brochterbeck 1:1 (1:0)

Etwas verspätet gibt es nun auch den Spielbericht zum Spiel Ibbenbürer SV 2 gegen BSV Brochterbeck  1:1 (1:0). In der ersten Hälfte hatte der BSV vielleicht 10% Ballbesitz. Trotz des hohen Ballbesitz für ISV kamen sie kaum gefährlich vor das BSV Tor. 2 mal konnte unsere Defensive der ISV Überlegenheit jedoch nicht standhalten. Einmal in der 4. Minute als Max Mau einen Schuss aus ca. 14 Metern parieren musste. In der 25 Minute war Max allerdings chancenlos nachdem Christian Ventker sich verschätzt hat und Benjamin Basler so frei vor dem Tor stand und sich diese Chance nicht nehmen lies und das 0:1 für die ISV schoss. (mehr …)